News aus dem 4ALLPORTAL

Die neusten Updates auf einem Blick

Hier ist es – das neueste Update des 4ALLPORTAL.  
Dich erwarten allerhand neue Funktionen und Verbesserungen mit denen du noch mehr aus deinem 4ALLPORTAL herausholst. 

Erfahre mehr darüber, wie du Videos direkt im 4ALLPORTAL schneiden kannst und per App-Management deine Apps und Funktionen eigenständig up-to-date hältst.  

Dieser Blog gibt dir einen Überblick und mehr Details über alle Updates und Verbesserungen. 


Ohne zusätzliches Programm Videos selbst schneiden 

Videos easy selbst bearbeiten 

Videos sind klasse, um deinen Content einfach zu transportieren. Auf Social Media kommen Videos immer gut an. Statt alles in einem langen Text zusammenzufassen, lassen sich Informationen, Ideen und News zu Produkten in kurzen Videos ansprechend an den Kunden vermitteln. 

Doch während es beim Feed auf LinkedIn zwischen 3 Sekunden bis 10 Minuten lang sein darf, muss es für die Facebookstory auf maximal 15 Sekunden gekürzt werden… Dann muss noch das Format für die vertikale Facebookstory angepasst werden… Und für jede kleine Änderung musst du das Videoteam bemühen… Nur weil du selbst nicht das passende Schnittprogramm besitzt? 

Dann mal aufgepasst, wir haben da was für dich: direkt im 4ALLPORTAL deine Videos schneiden und ihnen den letzten Schliff verpassen – ganz ohne zusätzliche Software.
Ab sofort bist du also nicht mehr auf das Videoteam angewiesen. So kannst du deine Stories viel schneller und einfacher mit deiner Zielgruppe teilen. 

Klingt super? Dann frisch ans Werk. 

Automatische Bereinigung von gelöschten Dateien, Objekten und veralteten Datensätzen 

Beste Performance ohne manuellen Aufwand 

Kennst du das auch? Du sitzt an deinem Rechner, willst in Ruhe arbeiten, doch Performance Probleme verhindern das?  
Das kann daran liegen, dass gelöschte Objekte wie Apps, Dateien oder Programme immer noch irgendwo Speicherplatz wegnehmen. Doch diese immer wieder manuell erneut zu löschen und die Datensätze von Hand zu bereinigen, kostet wertvolle Zeit. 

Über derartige Performance Probleme brauchst du dir im 4ALLPORTAL keine Sorgen zu machen. Es bereinigt automatisch die Datenbank von gelöschten Dateien und Objekten. So nehmen veraltete oder entfernte Kontakte, Aufgaben, Freigaben oder Sammlungen nicht weiter Speicherplatz in Anspruch. Das 4ALLPORTAL führt selbstständig und kontinuierlich eine eigenständige Pflege durch. 

Das System aus Sicht eines anderen 4ALLPORTAL Users sehen 

Einfacher Änderungen testen und Probleme reproduzieren  

Dein Unternehmen wächst und verändert sich? Super! Das bringt auch neue Mitarbeiter, welche natürlich Zugang zu aktuellen Daten benötigen. Selbstverständlich soll nicht jeder auf jeden Datensatz zugreifen können und alles machen dürfen. Dafür gibt es unterschiedliche Rollen mit passenden Zugriffsberechtigungen – einfach und schnell in deinem System anlegen und jederzeit anpassen oder erweitern. 

Du möchtest testen, was der User sieht, ob die angewendeten Voreinstellungen so stimmen und die Zugriffsrechte funktionieren? 

Hier ist Impersonation, auch Identitätswechsel genannt, das Zauberwort. Mit diesem Identitätswechsel schlüpfen Admins in die entsprechende Rolle – ohne sich manuell umloggen zu müssen. 
So sehen sie auf einem Blick alle auf den User angewendeten Voreinstellungen, Zugriffsberechtigungen und Feature Permissions und können gegebenenfalls Einstellungen direkt anpassen. Außerdem lassen sich Probleme so einfacher reproduzieren und schneller beheben. 

Mit dem Protokoll frühzeitig Fehler erkennen und beheben 

Weniger Probleme,
mehr Nutzen 

Wenn du tagtäglich mit den verschiedensten Programmen arbeitest, stößt du automatisch auch mal auf Probleme, Fehler- und Error-Meldungen. Doch was, wenn du aus einigen dieser Fehlermeldungen einfach nicht schlau wirst, weil diese unverständlich sind und nicht die nötigen Informationen enthalten? Also mal eben den Kollegen anrufen und Google befragen... 

Oftmals fallen Probleme auch erst zu spät oder gar nicht auf: Wie oft hast du bereits eine wichtige Mail verschickt, doch diese ist nie angekommen? So etwas stört den Workflow. 

Unsere Lösung: Bevor so was passiert, können Admins jetzt per Protokollübersicht eigenständig Ereignisse und Logs überwachen und checken, ob alles korrekt läuft. 
So werden sie einfach auf Probleme oder Auffälligkeiten aufmerksam, können umgehend reagieren und diese gezielt und schnell lösen – bevor die User das Problem überhaupt bemerken. 

Neu: eigenständiges, einfaches und sicheres Updaten möglich – egal wie viele Apps oder Funktionen 

Genauso agil wie
dein Unternehmen  

Mit der Zeit wächst nicht nur die Anzahl an Assets, sondern auch die Anforderungen an dein DAM. Es werden beispielsweise mehr Schnittstellen an andere Systeme wie CMS oder Webshops benötigt. Du brauchst also neue Apps, Features und Updates.  

Kein Problem! Denn dein 4ALLPORTAL wächst mit und ist jederzeit flexibel anpassbar. Du bekommst durch regelmäßige Updates immer die neusten Features und Verbesserungen. So bleibt dein 4ALLPORTAL genauso agil wie dein Unternehmen.  
Und das Beste: Mit dem verbesserten App-Management kannst du jetzt eigenständig deine Updates einspielen – einfach und sicher. 
Egal wie viele Apps oder Funktionen: das 4ALLPORTAL hilft dir das Update erfolgreich durchzuführen. Es zeigt dir immer den aktuellen Status der Apps inklusive aller wichtigen Informationen an! 

So kannst du deine Daten jetzt und in Zukunft nachhaltig und zentral im 4ALLPORTAL managen.
Na, was sagst du? 

Verteile und verwalte Zugriffsrechte – global für Features und Module

Mehr Möglichkeiten für den besten Schutz deiner Assets 

Viele Assets, viele Abteilungen – und jetzt stell dir einfach mal vor, jeder könnte jedes Asset bearbeiten und womöglich löschen. Das wäre doch fatal! 

Du möchtest also festlegen, dass nur das Marketing die Funktion Bildbearbeitung nutzen kann und keine andere Abteilung? 

Dann versuch es doch mal hiermit: Rechtemanagement!  
Damit kannst du jedem User die entsprechenden Berechtigungen geben – sogar global für Funktionen und Module.  
Einfach standardmäßig die entsprechende Funktion Bildbearbeitung mit einem Klick für alle deaktivieren und nur für die Marketing-Rolle verfügbar machen. 

Der größte Vorteil deines DAMs ist es nämlich nicht nur Assets effizient zu verwalten und zu organisieren, sondern auch bestimmen zu können, wer was sieht, welche Assets genutzt werden können und wer welche Rolle besitzt. Alle Rechte sind einfach und schnell über die User Interface durch Admins anpassbar. Du legst selbst fest, wer auf welches Feature oder Modul zugreifen kann. Somit behältst du die volle Transparenz und Kontrolle über Zugriffsrechte. 

Unsere Neuheiten

Interessante Blogeinträge, Tipps, Ratgeber und vieles mehr rund um das Thema DAM und PIM. Wir sind sehr bemüht Ihnen Hilfestellung bei schweren Entscheidungen zu geben.


Kostenfreie Beratung

Haben Sie Fragen zu unseren neusten Updates? Oder Sie möchten wissen, wie Sie unser DAM-System bei Ihnen noch effizienter einsetzen können? Beantragen Sie jetzt unsere kostenfreie Beratung.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn du die Webseite nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Weiterlesen