DIE 11 HÄUFIGSTEN FEHLER BEI DER AUSWAHL VON PIM-SYSTEMEN

Um die volle Potenziale zu erschließen, müssen bei der Evaluierung geeigneter PIM-Software mehrere Faktoren beachtet werden.

 

Dieses Whitepaper zeigt auf, wie Sie klassische Fehler bei der Auswahl vermeiden.

Die Einführung eines PIM-Systems hat eine hohe strategische Bedeutung für Unternehmen. Das Ziel ist es, eine einheitliche und zentrale Basis für sämtliche Produktinformationen zu realisieren.

Ihren vollen Nutzen kann eine PIM-Lösung jedoch nur dann entfalten, wenn sie die unternehmensindividuellen Anforderungen optimal unterstützt und sich gut in die bestehende Systemlandschaft einfügt. Es gilt daher, bei der Systemauswahl von Beginn an strukturiert vorzugehen. Dieses Whitepaper zeigt auf, wie Sie hierbei klassische Fehler vermeiden.

Kostenlos herunterladen

Füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus, um dieses Dokument herunterzuladen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn du die Webseite nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Weiterlesen