Digital Asset Management SAML Connector: Jetzt Single Sign-On für 4ALLPORTAL DAM nutzen

Viele Unternehmen nutzen SAML (Security Assertion Markup Language), um Berechtigungen an unterschiedliche Dienste und Anwendungen zu übermitteln. Dies ermöglicht Entwicklern und Benutzern eine Authentifizierung über sämtliche Apps und Webseiten hinweg, ohne die jeweiligen Zugangsdaten besitzen und verwalten zu müssen. Auch 4ALLPORTAL DAM kann dank einem SAML Connector in entsprechende Single Sign-On-Verfahren integriert werden.

SAML-Integration für Digital Asset Management:
Die Vorteile im Überblick

  • Leistungsfähiger Single Sign-On Connector für SAML-basierte Verfahren
  • Hoher Anwenderkomfort durch Single Sign-on
  • Zugriffsrechte auch für externe Benutzer einrichten
  • Kein zusätzliches Rechtemanagement erforderlich
  • Erhebliche Zeiteinsparung für die IT

Digital Asset Management und SAML: Mehr Komfort und Sicherheit

SAML vereinfacht Authentifizierungs- und Autorisierungsprozesse gleichermaßen für Anwender, Software-Anbieter und Identitätsprovider. Für die Nutzer liegt der Vorteil von Single Sign-On auf der Hand: Mit nur einer Anmeldung können sie auf sämtliche Anwendungen zugreifen, die sie für ihre Arbeit benötigen. Gleichzeitig steigert das Unternehmen mit SAML-basierten Verfahren die Sicherheit erheblich. Aufgrund dieser zahlreichen Vorteile bietet auch 4ALLPORTAL DAM eine Integration in SAML-Protokolle und -Frameworks an.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn du die Webseite nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Weiterlesen