Azure Active Directory Digital Asset Management Connector: Via Single Sign-On auf Assets zugreifen

Zahlreiche Unternehmen verwalten die Identitäten und Zugriffsberechtigungen Ihrer Anwender mittlerweile mit Microsoft Azure Active Directory (Azure AD). Das System unterstützt den sicheren Zugriff auf lokale Anwendungen und Cloud-Ressourcen.

Um die beliebte Single Sign-On-Umgebung auch in der Verwaltung von Mediendateien nutzen zu können, haben wir eine Azure Active Directory Integration für Digital Asset Management realisiert.

Digital Asset Management Azure Active Directory Integration: Zugriffsrechte für DAM zentral verwalten

Mit unserer Integration steuern Sie den Zugriff auf digitale Assets zentral über Ihr Azure Active Directory. Dies gilt nicht nur für Ihre internen Mitarbeiter, sondern bei Bedarf auch für externe Partner. Durch diesen Ansatz reduzieren Sie Ihre IT-Supportkosten, da Aktivitäten wie das Zurücksetzen von Kennwörtern, das Anlegen, Löschen und Aktualisieren von Benutzerkonten, Sicherheitseinstellungen und Gruppenberechtigungen für 4ALLPORTAL DAM über Ihre Active Directory-Konsole durchgeführt werden können. Sofern Sie Azure Active Directory Premium nutzen, lassen sich darüber hinaus revisionssichere Berichte hinsichtlich Ihrer bestehenden DAM-Zugriffsberechtigungen erstellen. Auch verdächtige Anmeldeversuche sind auf diese Weise identifizierbar. Für einen noch höheren Schutz Ihrer Media Assets können Sie darüber hinaus eine Multifaktor-Authentifizierung aktivieren.

4ALLPORTAL DAM Azure Active Directory Konnektor:
Vorteile im Überblick

  • Zentrale Verwaltung Ihrer Identitäten und Zugriffsrechte - auch für DAM
  • Medien-Ressourcen ohne hohen Aufwand allen relevanten Mitarbeitern zur Verfügung stellen
  • Mehr Komfort für die Anwender dank Single Sign-on
  • Starke Multifaktor-Authentifizierung für zusätzliche Sicherheit
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn du die Webseite nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Weiterlesen